Spende für die Flüchtlingseinrichtung Phoenix-Haus

Aktuelles_Bild7_Spende-PhönixHeute wurde der Spendenscheck in Höhe von 750,00 € an die Flüchtlingseinrichtung „Phoenix-Haus“ in Hörde übergeben. Das „Phoenix-Haus“ wird von der Diakonie Dortmund betrieben und hat Anfang Juni ihren Betrieb aufgenommen. Mit 103 Menschen, darunter auch 14 Kinder, ist das Haus fast voll belegt. Die Personen kommen überwiegend aus Syrien, Irak und Afghanistan und haben nun einen Platz zur Neuorientierung gefunden. Die ersten Hilfsangebote, wie Sprachkurse, starten nach der Sommerpause.

Die Spende wird zur Einrichtung eines Kinder-Spielraums mit kindgerechten Möbeln im Phoenix-Haus genutzt.

Kommentare sind geschlossen.