Starthilfe für das SOS-Kinderdorf Dortmund

20180630 Baustellenfest Dortmund 15220180630 Baustellenfest Dortmund 046

Zwar dauert es noch rund ein Jahr bis das SOS-Kinderdorf Dortmund eröffnet wird. Doch gerade in der jetzigen Startphase ist es uns sehr wichtig, dieses Projekt zu unterstützen. Denn 13 Kinder, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei ihren Familien leben können, werden hier ein neues Zuhause finden. Die einen dauerhaft, die anderen für einen bestimmten Zeitraum. Darüber hinaus wird es im SOS-Kinderdorf Dortmund eine Kita und ein Begegnungszentrum mit verschiedenen Kurs- und Beratungsangeboten geben. Gerade diese Bausteine stehen natürlich in Verbindung zu unserem derzeitigen Motto „Selbstbestimmt leben durch Bildung„. Auch deswegen unterstützen wir das Projekt sehr gerne.

Dabei geht es oftmals einfach um kleine Dinge wie beim Baustellenfest am 30. Juni 2018. Hier haben wir für das SOS-Kinderdorf Dortmund Kuchen verkauft, Kindern mit Luftballons eine Freude gemacht und überall dort geholfen, wo wir gebraucht wurden. So hatten die Mitarbeitenden wertvolle  Zeit, um die Fragen von Nachbarn, Kita-Eltern oder Kooperationspartnern zu beantworten und für das neue Projekt im Kaiserstraßenviertel zu werben.

Unser Wunsch ist es, dass das SOS-Kinderdorf Dortmund einen guten Start schafft, eine bunte Kita entsteht und es viele Kurse für alle Alters- und Interessensgruppen geben wird. Und natürlich, dass die Kinder, die hier leben werden, schnell ein neues Zuhause finden.

Dass die Leiterin des zukünftigen SOS-Kinderdorfzentrums eine Clubschwester ist, erleichtert die Wege und sichert, dass die Hilfe unmittelbar dort ankommt, wo sie ankommen soll.

20180630 Baustellenfest Dortmund 06420180630 Baustellenfest Dortmund 060

 

Comments are closed.