Verleihung des Dr. Edith Peritz-Preis an Dr. Rosa Schneider vom ZiBB-Zentrum

Der Soroptimist Club Dortmund RuhrRegion verleiht den Dr. Edith Peritz-Preis in diesem Jahr an Frau Dr. Rosa Schneider vom ZIBB e. V. für die Ausbildung von Frauen mit Lernschwierigkeiten zu WenDo Trainerinnen. Der SI Club Dortmund RuhrRegion verleiht den Preis in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund in diesem Jahr zum vierten Mal. Die Auszeichung wurde ins Leben gerufen, um Personen und Projekte zu würdigen, die sich für die Gleichstellung von Männern und Frauen engagieren und/oder sich gegen Gewalt an Frauen und Mädchen einsetzen. Unter den vielen spannenden Einsendungen, die uns erreicht haben, hat das Projekt des ZIBB e. V. die Jury auf Anhieb überzeugt. Der Ansatz, Frauen mit Lernschwierigkeiten darin zu stärken, sich aktiv für ihre Rechte einzusetzen und als „Expertinnen in eigener Sache“ andere zu ermutigen, ihren ganz persönlichen Weg der Selbstbehauptung zu finden, verdient Unterstützung und Anerkennung. Wir sind sicher, dass durch dieses Projekt ein wichtiger Beitrag zur Verhinderung von Gewalt an Frauen und Mädchen geleistet wird!

Verleihung des Dr. Edith Peritz-Preis 2021
(Bildquelle: Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund)

Weitere Veranstaltungsinformationen erfahren Sie hier .

Comments are closed.