Dr.-Edith-Peritz-Preis verliehen!

Quelle: Gaye Suse Kromer, Stadt Dortmund

Zum Internationalen Frauentag am 08. März 2020 wurde auch in diesem Jahr der Dr.-Edith-Peritz-Preis verliehen. Gemeinsam mit dem Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund vergab unser Club bereits zum 3. Mal den mit 1.500 Euro dotierten Preis für herausragende Gleichstellungsarbeit. Der Preis ging an den Dortmunder Verein PSG Mädchen- und Frauentreff Kratzbürste.
Die Laudatio hielt Bürgermeisterin Birgit Jörder.

Die PSG Mädchen- und Frauentreff Kratzbürste, stellt bereits seit 1990 die Interessenvertretung und Bewusstseinsbildung von Mädchen und jungen Frauen auf eine breite Basis und achtet dabei auf die Vielfalt ihrer Lebensentwürfe. Sie orientiert sich stets an den Wünschen, Bedürfnissen und Lebenslagen der Mädchen und unterstützt sie in der Entwicklung ihrer eigenen Identität. Angesetzt wird bei den Stärken der Mädchen, wobei sie als individuelle Persönlichkeiten mit unterschiedlichen biografischen Hintergründen angenommen werden. Die 30jährige Arbeit des PSG Mädchen- und Frauentreffs Kratzbürste ist nicht nur auf kommunaler Ebene in Dortmund inhaltlich eng vernetzt.
Wir gratulieren dem PSG Mädchen- und Frauentreff Kratzbürste zum diesjährigen Preis!

Kaufen Sie ein Teil mehr … für die Tafel in Lünen

Unter der Beachtung von strengsten Hygiene- und Abstandsregeln sammeln unsere Clubschwestern auch in diesem Jahr wieder Lebensmittel, Hygieneartikel, Kleider- und Geldspenden für die Tafel im Kreis Unna.  Ihre Spende können Sie auf dem Bio-Hof Schulze Wethmar, Waldweg 3, 44534 Lünen oder bei Giesebrecht Garten & Pflanzen, Im Dorf 23, 44532 Lünen-Niederaden abgeben.

Zum 3. Mal wird der Dr. EDITH PERITZ-PREIS ausgeschrieben. Einsendeschluss: 14. Februar 2020

Der Soroptimisten Club Dortmund RuhrRegion verleiht den Preis in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund am 08.03.2020 zum Internationalen Frauentag im Dortmunder Rathaus. Der mit 1.500 € dotierte Preis soll eine Dortmunder Person oder Organisation mit herausragendem Engagement in der Gleichstellungsarbeit würdigen. Weitere Informationen

22.03.2019: Spende an die Frauenübernachtungsstelle Dortmund

Der Soroptimist Club Dortmund Ruhr-Region hat der Frauenübernachtungsstelle eine Geldspende in Höhe von 800 Euro übergeben. Der Erlös wurde während des Neujahrsempfang des Clubs erzielt. Die Frauenübernachtungsstelle kann sich mit dieser Spende einen langersehnten Wunsch erfüllen: Es wird ein pofessioneller Wäschetrockner angeschafft.


Bildnachweis:
RN, 22.03.2019,
Foto: Brenneken/TRIASS

08.03.2019: Verleihung des Dr. Edith-Peritz-Preis

Zum zweiten Mal wurde der Dr. Edith-Peritz-Preis vom Soroptimisten Club Dortmund RuhrRegion im Rahmen der Veranstaltung zum Internationalen Frauentag im Dortmunder Rathaus verliehen. Die Preisträgerin im Jahr 2019 ist  Bintou Bojang, Gründerin und Vorsitzende des Vereins „Crocodile e.V.“. Das Preisgeld in Höhe von 1.500 € wird der Verein für das Projekt „Stressfree“ einsetzen.  

15.02.2019: Geldspende an das Frauenhaus Dortmund

Der Soroptimist Club Dortmund RuhrRegion übergab am 15.02.2019 dem Frauenhaus Dortmund eine Geldspende über 1.100,00 €. Der Erlös wurde durch die Benefiz-Matinee „Vom Charlston bis zum Parkett der Macht“ erzielt.

Das Frauenhaus Dortmund kann mit dieser Spende wichtige Mutter-Kind-Angebote durchführen.

SpendenŸbergabe Soroptimisten
v.li. Andrea Schmadtke, Suse Wilhelmina, Anita Ledge-PŠhler, Gaby Polle, Andrea Schmadtke, Suse Wilhelmina, Barbera Drewes
Foto : TriAss / Peter Brenneken

14.01.2019

Gemeinsam mit den drei Dortmunder Soroptimist Clubs Dortmund, Dortmund Hellweg und Dortmund RuhrRegion findet am 07. Februar 2019, 19:30 Uhr, im Orchesterzentrum NRW, 44135 Dortmund, Brückstraße 47 die Benefizveranstaltung „Annette von Droste-Hülshoff“ – Lesung mit Musik zur Lebensgeschichte der Dichterin“ statt.
Der Reinerlös geht an das Frauenhaus Dortmund. Eintrittskarten zum Preis von 18,00 € können an der Abendkasse oder über den SI Club Dortmund-Hellweg www.clubdortmund-hellweg.soroptimist.de erworben werden.

27.12.2018

Bis zum 15. Februar 2019 können sich Dortmunder Personen oder Personnenvereinigungen für den Dr. Edith Peritz-Preis bewerben.

Die Bewerbungsunterlagen finden sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!